AWO-Mitte Info 35 500px

AWO-Mitte Info, Nr. 49 / September - Dezember 2017 für unsere Mitglieder und Freunde 

Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. hat zum 2. Mai 2017 das Projekt „Day by Day“ für inhaftierte Frauen zur Tilgung von Geldstrafen begonnen. „Wir freuen uns sehr, dass wir als Erweiterung unserer Einrichtung ‚Integration statt Ausgrenzung – Kleiderwerkstatt (IsA-K)‘ straffällig gewordenen Frauen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten, die in der Justizvollzugsanstalt für Frauen ersatzweise eine Geldstrafe verbüßen, eine weitere Alternative zum Strafvollzug durch gemeinnützige Arbeit anbieten können,“ betont Manfred Nowak, Kreisvorsitzender der AWO Berlin-Mitte.

Die Einrichtung „Integration statt Ausgrenzung – Kleiderwerkstatt“ (IsA-K) bietet bereits seit dem Jahr 2000 Arbeitsplätze mit begleitender sozialpädagogischer Beratung und Betreuung für straffällig gewordene Frauen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten an. Bei IsA-K können die Frauen Geldstrafen und gerichtliche Auflagen durch gemeinnützige Arbeit abarbeiten.

Dieses Angebot hat bisher nicht die Frauen erreicht, die wegen eines fehlenden Wohnsitzes (ca. 45 Prozent), ausgeprägter Suchtmittelabhängigkeit (ca. 28 Prozent) oder einer Verurteilung zu mehr als 100 Tagessätzen (ca. 17 Prozent) bzw. anderen Ursachen, nach der Inhaftierung keine Genehmigung zur ersatzweisen Abarbeitung der Geldstrafe erhalten haben.

Im Projekt „Day by Day“ werden die Frauen auf dem Weg zu IsA-K, während der Arbeitszeit und auf dem Rückweg in die Justizvollzugsanstalt durchgängig begleitet. Ziel des Projektes ist neben der Haftvermeidung die Haftverkürzung, um Hindernisse einer vorzeitigen Entlassung der Frauen so weit abzubauen, dass sie im Rahmen eines Stufenmodells in das Regelangebot von IsA-K münden können.
Durch die Abarbeitung eines Tagessatzes bei IsA-K können sie an einem Tag zwei Tagessätze tilgen.

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. ist einer der großen Träger sozialer Arbeit in Berlin. Er bietet für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien und ältere Menschen vielfältige und umfassende soziale Dienstleistungen an. Unter anderem ist der Kreisverband Träger verschiedener frauenspezifischer Einrichtungen, die sich u.a. an straffällige und wohnungslose Frauen richten.

Bunt ist eine schöne Farbe

Bunt ist eine schöne Farbe Cover 800px

Info-Broschüre zur Flüchtlingsarbeit der AWO (PDF-Download)

Kochbuch Buchcover 250px

Wieder erhältlich!
Das beliebte vegetarische Kochbuch

unserer AWO-Kita Wassertropfen

AWO-Mitte Info 35 500px

AWO-Mitte Info, Nr. 49 / September - Dezember 2017 für unsere Mitglieder und Freunde 

Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px