Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px

STELLENAUSSCHREIBUNG

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. sucht ab sofort

eine*n Verwaltungsmitarbeiter*in

als Vertretung während Mutterschutz und Elternzeit für die Erstaufnahmeeinrichtungen für Geflüchtete.

Es handelt sich um eine Mutterschutz- und Elternzeitvertretung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,00 Stunden (Vollzeit).

Ihr Aufgabenfeld umfasst:

  • Empfang und Aufnahme der Bewohner*innen an der Rezeption
  • Erfassung und Verwaltung der Bewohner*innen-Daten
  • Rechnungsstellung (Monatsabrechnung)
  • Kontrolle der Zahlungseingänge
  • Durchführung des Mahnwesens
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Nachweise zur Leistungserbringung
  • Ermittlung und Erstellung statistischer Daten (Belegung u. a.) sowie deren Übermittlung an die Leistungsstelle
  • Führen des Kassenbuches
  • Erledigung des Schriftverkehrs
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung der Ersteinweisung der Bewohner*innen im Haus
  • Mitarbeit bei der Überwachung und Sicherung der Wahrnehmung der Pflichttermine von Bewohner*innen
  • Mitarbeit bei der Aktualisierung von Bewohner*innenmappen und Sozialraumkarten
  • verpflichtende Teilnahme an Dienstbesprechungen, Fortbildungen und Supervisionen
  • Wahrnehmung von Spät- und Wochenenddiensten
  • verpflichtende Mitarbeit bei der Erarbeitung und Einführung des QM-Systems

Wir haben folgende Anforderungen an Sie:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und/oder einschlägige Erfahrung in der Verwaltungsarbeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit
  • eine zuverlässige, sorgfältige und flexible Arbeitsweise sowie Verbindlichkeit und Verschwiegenheit
  • einen stets respektvollen Umgang in allen Bereichen
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Praxisanleitung für neue Mitarbeiter*innen, Praktikanten u. a. Hilfskräfte
  • Mitarbeit bei der Pflege der Stammakten der Bewohner*innen
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil aber nicht Bedingung
  • Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddiensten
  • ein Bekenntnis und Einstehen zum Leitbild der Arbeiterwohlfahrt

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem engagierten Team, kollegialen Austausch und kollegiale Unterstützung
  • eine Vergütung nach dem zurzeit geltenden Tarifvertrag (BMT AW sowie der dazu abgeschlossene Berliner Tarifvertrag).
  • eine Möglichkeit der Mitarbeit in einem nach DIN ISO und dem Tandem-Modell der AWO zertifizierten Betrieb

Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der AWO bekennen-

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit dem Betreff „Bewerbung Vertretung Verwaltung Asyl“ bis zum 18.08.2018 ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Snežana Prvulović-Hummel

Geschäftsführerin

Bunt ist eine schöne Farbe

Bunt ist eine schöne Farbe Cover 800px

Info-Broschüre zur Flüchtlingsarbeit der AWO (PDF-Download)

Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px