Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px

STELLENAUSSCHREIBUNG

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. sucht ab sofort

Einrichtungsleiter*innen

für Einrichtungen für Geflüchtete.

Es handelt sich um Stellen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden (Vollzeit). Der Arbeitsvertrag ist vorerst befristet bis zum 30.06.2018, mit der Option auf Verlängerung.

Ihr Aufgabenfeld umfasst: 

  • Sicherstellung der Durchführung und Dokumentation der Unterbringung und sozialpädagogischen Betreuung von erwachsenen Flüchtlingen und ihren Familien
  • Sicherstellung der Erfüllung der mit dem Land Berlin vertraglich vereinbarten Leistungen und Erfüllung der Qualitätsanforderungen des Landes unter Einbindung der Bewohner*innen und in Anlehnung an das sozialpädagogische Betreuungskonzept der Einrichtung
  • Verantwortung für die Sicherheit im Haus sowie die Einhaltung aller Vorschriften für den Betrieb einer Aufnahmeeinrichtung
  • Personalplanung sowie die Mitwirkung bei deren Auswahl und Einsatz
  • Verantwortung für die räumliche und technische Ausstattung der Aufnahmeeinrichtung sowie deren Funktionsfähigkeit
  • Maßgebliche und aktive Mitarbeit bei der Erarbeitung und Einführung des QM-Systems
  • Praxisanleitung für neue Mitarbeiter*innen, Praktikanten*innen, Hilfskräfte
  • Erstellung von Dienst- und Urlaubsplänen sowie eine Kontrolle der Dienstzeiten und Sicherstellung der mit dem Land vereinbarten Betreuungszeiten
  • Planung und Durchführung von Dienstbesprechungen und allen durch das QM-System vorgegebenen Kommunikationsstrukturen zur Sicherung der Qualität der Arbeit
  • Ermittlung des Fortbildungsbedarfs, Erstellung jährlicher Fortbildungspläne, Organisation von Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen sowie die Überwachung von Fortbildungsvorgaben
  • Verpflichtende Teilnahme an Fortbildungen und Supervisionen
  • Verpflichtende Teilnahme an Fachgremien und Netzwerksitzungen sowie die Kooperation mit allen Akteuren der Flüchtlingshilfe im Land Berlin
  • Bedarfsermittlung zusätzlicher Betreuungsangebote, Konzipierung und Beantragung von zuwendungsgeförderten Projekten auf nationaler und europäischer Ebene sowie deren Dokumentation, Evaluationsbegleitung und Berichterstattung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir haben folgende Anforderungen an Sie: 

  • Ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium im sozialen Bereich
  • Einschlägige Berufserfahrung im Handlungsfeld der Geflüchtetenhilfe
  • Leitungs- und Führungskompetenz sowie die Bereitschaft, diese ständig weiterzuentwickeln
  • Eine zuverlässige, sorgfältige und zielgruppenzugewandte Arbeitsweise
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Einsatzbereitschaft sowie eine hohe Belastbarkeit
  • Einen stets respektvollen Umgang
  • Ein Bekenntnis und Einstehen zum Leitbild der AWO

Wir bieten Ihnen: 

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem engagierten Team, kollegialen Austausch und kollegiale Unterstützung
  • Eine Vergütung in der Vergütungsgruppe IV b / IV a nach dem zurzeit geltenden Tarifvertrag (BMT AW sowie der dazu abgeschlossene Berliner Tarifvertrag), ein Urlaubsgeld, eine Zuwendung im November des Kalenderjahres und die Möglichkeit einer zusätzlichen betrieblichen Altersvorsorge
  • Eine Möglichkeit der Mitarbeit in einem nach DIN ISO und dem Tandem-Modell der AWO zertifizierten Betrieb

 Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der AWO bekennen sowie Schwerbehinderte bei gleicher Qualifikation.

 Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit dem Betreff „Bewerbung Einrichtungsleitung“ bis zum 16.10.2017 ausschließlich per E-Mail an 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Snežana Prvulović-Hummel

Geschäftsführerin

Bunt ist eine schöne Farbe

Bunt ist eine schöne Farbe Cover 800px

Info-Broschüre zur Flüchtlingsarbeit der AWO (PDF-Download)

Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px