Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px

STELLENAUSSCHREIBUNG

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. sucht ab 15.01.2018 für die multikulturelle Integrations-Kindertagesstätte Kastanie, Reichenberger Straße 122, 10999 Berlin, in der 63 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut werden

eine*n Kita-Leiter*in

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,0 Stunden (Vollzeit).

Ihr Aufgabenfeld umfasst:

  • Die Sicherung einer qualifizierten Bildung, Erziehung und Betreuung der uns anvertrauten Kinder, orientiert am humanistischen Menschenbild und den Qualitätskriterien der Arbeiterwohlfahrt sowie dem Berliner Bildungsprogramm (BBP)
  • Die Sicherstellung der fachlichen Weiterentwicklung der Mitarbeiter*innen
  • Die Weiterentwicklung der Kindertagesstätte zu einem Ort, an dem Mitarbeiter*innen, Kinder und Eltern in gegenseitiger Akzeptanz und Toleranz ihren gemeinsamen Alltag gestalten können

Wir haben folgende Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossene Ausbildung als sozialpädagogische Fachkraft
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung in einer Kindertagesstätte
  • Kenntnisse der pädagogischen Kernprozesse in Kindertagesstätten
  • Gesetzliche Grundlagen der Arbeit in Kindertagesstätten
  • Umsetzung des Konzepts „Lerngeschichten“ (orientiert am Neuseeländischen Verfahren)
  • Kenntnisse im Aufbau und der Umsetzung eines Qualitätsmanagement-Systems
  • Betriebswirtschaftliche und verwaltungstechnische Kenntnisse
  • Arbeitsrechtliche Kenntnisse
  • EDV-Kenntnisse
  • Ein Bekenntnis und Einstehen zum Leitbild der AWO

Darüber hinaus erwarten wir die Bereitschaft, sich engagiert, motiviert und kreativ in ein Team einzubringen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterbildung
  • Eine Möglichkeit der Mitarbeit in einem nach DIN ISO und dem Tandem-Modell der AWO zertifizierten Betrieb
  • Eine tarifvertragliche Bezahlung nach dem BMT AW sowie dem dazu abgeschlossenen Berliner Tarifvertrag, in Anlehnung an die Entgeltordnung des TV-L, mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld, die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge

Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der AWO bekennen sowie Schwerbehinderte bei gleicher Qualifikation.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 07.01.2018 ausschließlich per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Snežana Prvulović-Hummel

Geschäftsführerin

Bunt ist eine schöne Farbe

Bunt ist eine schöne Farbe Cover 800px

Info-Broschüre zur Flüchtlingsarbeit der AWO (PDF-Download)

Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px