Wer kann bei uns wohnen?

  • Frauen und Männer ab dem 18. Lebensjahr, auch Paare.
  • Voraussetzung ist die Wahrnehmung eines tagesstrukturierenden Angebots. 
  • Interessierte, die in der Lage sind, nachts und einige Stunden tagsüber ohne Betreuung bleiben zu können.
  • Geringe haushaltspraktische Kenntnisse sollten vorhanden sein.

Was bieten wir in den Wohngemeinschaften?

Jede/r Bewohner/in hat ein eigenes Zimmer, das selbst eingerichtet und gestaltet wird. Wohnzimmer, Küche und Bäder werden als Gemeinschaftsräume von vier Bewohnern/-innen genutzt.

Jede Wohngemeinschaft wird durch zwei qualifizierte Fachkräfte betreut. Die tägliche Begleitung und Assistenz  liegt in den Nachmittags- und frühen Abendstunden. Die Zeiten werden den persönlichen Erfordernissen der Bewohner/innen angepasst.

Oberstes Ziel ist die größtmögliche Integration und Unterstützung zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Individuell nach den Möglichkeiten und Ressourcen des einzelnen Bewohners wird die selbständige und selbstbestimmte Lebensführung erhalten, bzw. unterstützt. 

Die Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und sonstigen Bezugspersonen erfolgt individuell und bedarfsbezogen. Die Zusammenarbeit mit den gesetzlichen Betreuern erfolgt auf der Grundlage ihrer Wirkungskreise.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Koordinatorin, Frau Illenseer zu den genannten Zeiten zur Verfügung.

Zertifizierte Einrichtung

QM-Zertifikat - QM ZS quer4c

Zertifizierte Einrichtung

QM-Zertifikat - QM ZS quer4c