Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) – GU

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. betreibt seit 1996 Unterkünfte für geflüchtete und wohnungslose Menschen in Berlin. Bewohner*innen werden von einem Team aus hauptamtlichen Mitarbeiter*innen und ehrenamtlich Aktiven bei einer möglichst selbstständigen und diskriminierungsfreien Teilhabe an den bestehenden Strukturen unterstützt.

Ab sofort suchen wir für unsere Unterkünfte für Geflüchtete

Verwaltungsmitarbeiter*innen (m/w/d)

Wohnrefugium Rhinstr. mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden. Arbeitsvertrag befristet bis zum 30.06.2023 mit der Option auf Verlängerung

Unterkunft am Flughafen Tempelhof mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 bis 39 Stunden. Der Arbeitsvertrag befristet bis zum 30.11.2023 mit der Option auf Verlängerung

Dein Aufgabenfeld umfasst:

  • Erfassung und Verwaltung der Klient*innendaten
  • Verwaltung und Überwachen der Klient*innenkonten
  • Rechnungsstellung (Monatsabrechnung)
  • Rechnungslegung der Betreuungskosten an die Bezirksämter
  • Führen der Kasse und des Kassenbuches
  • Bearbeitung von Eingangsrechnungen
  • Prüfung der Kontoumsätze und Ausgabeprotokolle des Bankkontos
  • Kontrolle aller Zahlungsein – und ausgänge
  • Erstellen der Mietverträge
  • Mietenverwaltung in der Mieter – und Vermieterrolle
  • Erstellen und Führen der monatlichen Statistiken
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Erledigung des Schriftverkehrs
  • Organisation eines effizienten Verwaltungsablaufs unter Beachtung der Qualitätsanforderungen und Digitalisierungsanforderungen
  • Mitarbeit bei der Qualitätsentwicklung
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Fortbildungen und Supervision

Dein Profil

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder Erfahrung in der Verwaltungsarbeit
  • Die Fähigkeit, selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten und sich motiviert auf neue Aufgaben einzulassen
  • Fähigkeit eigenständig Prioritäten zu setzen und effizienzorientiert zu arbeiten
  • Einen stets respektvollen Umgang in allen Bereichen
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Mitarbeit bei der Pflege der Stammakten der Bewohner*innen
  • Anerkennung der Ziele und Grundsätze der Arbeiterwohlfahrt

Wir bieten Dir:

  • ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Mitarbeit in einem engagierten Team, kollegialen Austausch und kollegiale Unterstützung
  • individuelle persönliche und fachliche Weiterbildung
  • 30 Urlaubstage im Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Arbeitswoche sowie Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
  • Jahressonderzahlungen im Juli und im November
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der AWO Berlin E6
  • Einen ökologischen Mobilitätszuschuss

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung inkl. Lebenslauf und Qualifikation bis zum 28/02/2023 ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@awo-mitte.de mit dem Betreff "Verw".

Wir begrüßen alle Bewerbungen von Personen unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, Herkunft, Behinderung, sexueller Orientierung und Weltanschauung etc. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Menschen mit Behinderung werden bei gleichwertiger Qualifikation (Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung) bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 der EU-DSGVO nur zur Bearbeitung ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung bei der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. ergeben. Nach sechs Monaten werden Ihre Daten gelöscht. Weitere Informationen finden Sie hier: https://awo-mitte.de/index.php/datenschutz