Leitung (m/w/d) – Freizeitstätten

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. ist mit über 500 Mitarbeiter*innen in 40 Einrich-tungen einer der großen Träger sozialer Arbeit in Berlin. Wir bieten für Kinder, Jugendli-che, Erwachsene, Menschen mit Fluchterfahrung, Menschen mit Behinderungen sowie ältere Menschen und weitere Zielgruppen umfassende und vielfältige soziale Dienstleis-tungen an. Die Leitsätze der Arbeiterwohlfahrt, Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solida-rität und Toleranz sind für uns handlungsleitend in der täglichen Arbeit.

In den Bezirken Mitte und Pankow betreibt der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. der-zeit drei Freizeitstätten für Senior*innen, in denen verschiedene Freizeit- sowie Bera-tungsangebote stattfinden. Ab 01.04.2024 kommt eine weitere Freizeitstätte hinzu.

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. sucht ab 15.03.2024

Ein*e Leiter*in unserer Freizeitstätten „Club Tiergarten“, „Quasselstube“ und „Haus Bottrop“

Es handelt sich um eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

Dein Aufgabenfeld umfasst:

  • Personelle und wirtschaftliche Steuerung der Freizeitstätten
  • Zuwendungsbeantragung und -abrechnung
  • Gewinnung von Kooperationspartner*innen
  • Planung und Koordination von Veranstaltungen und Beratungsangeboten
  • Akquise neuer Interessierter und Zielgruppen (sowohl Besucher*innen, Freiwillige als auch Mieter*innen)
  • Austausch/Vernetzung mit anderen Vereinen und Trägern im jeweiligen Kiez; Vertretung in den relevanten Gremien
  • Koordination eines Kleinbusses, der allen AWO-Abteilungen und Freizeitstätten zur Verfügung steht

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder mehrjährige Berufserfahrung in einem für die Tätigkeit relevanten Bereich
  • Budgeterfahrung und ein betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Idealerweise Erfahrung in der Zuwendungsbeantragung und –abrechnung
  • Leitungserfahrung mit Personalverantwortung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit

Wir bieten Dir:

  • ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet bei einem wertegebundenen und gemeinnützigen Träger mit einem starken Mitgliederverband
  • flache Hierarchien sowie eine kommunikations- und beteiligungsorientierte Unternehmenskultur
  • individuelle persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Urlaubstage im Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Arbeitswoche zuzüglich Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und Möglichkeit des mobilen Arbeitens durch innovative IT-Strukturen
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der AWO Berlin in der Entgeltgruppe E 10
  • Sonderzahlungen im Juli und November je nach Betriebszugehörigkeit
  • Einen Mobilitätszuschuss bei Nutzung des ÖPNV oder Fahrrad sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Coaching für psychosoziale Gesundheit
  • Konfliktlösungsstelle zum Umgang mit Konflikten und Fällen von Diskriminierung

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen – unabhängig von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: bewerbung@awo-mitte.de mit dem Betreff „Koordinator*in Freizeitstätten“ bis zum 23.02.2024.

Die Bewerbungsgespräche finden am 26. und 28. Februar in unserer Geschäftsstelle statt.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass es sich bei dieser Stelle um eine zuwendungsgeförderte Stelle handelt. Sofern unsere Stellenauswahl auf Sie fällt und wir vor Abschluss des Arbeitsvertrags stehen, sind wir verpflichtet, der zuwendungsgebenden Stelle zur abschließenden Entscheidung Ihre Bewerbungsunterlagen zu übermitteln. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung geben Sie sich mit dieser Vorgehensweise einverstanden.

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 der EU-DSGVO nur zur Bearbeitung ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung bei der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. ergeben. Nach sechs Monaten werden Ihre Daten gelöscht. Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.awo-mitte.de/index.php/datenschutz

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung inkl. Lebenslauf und Qualifikation bis zum 23/02/2024 ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@awo-mitte.de mit dem Betreff "Koordinator*in Freizeitstätten".

Wir begrüßen alle Bewerbungen von Personen unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, Herkunft, Behinderung, sexueller Orientierung und Weltanschauung etc. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Menschen mit Behinderung werden bei gleichwertiger Qualifikation (Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung) bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 der EU-DSGVO nur zur Bearbeitung ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung bei der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. ergeben. Nach sechs Monaten werden Ihre Daten gelöscht. Weitere Informationen finden Sie hier: https://awo-mitte.de/index.php/datenschutz