Leitung (m/w/d) – Kita Am Spreebogen

Wir sind der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. und unterhalten neben vielen anderen sozialen Einrichtungen zehn Kindertagesstätten.

Hier suchen wir für unsere Kindertagesstätte Am Spreebogen in 10559 Berlin-Alt-Moabit, in der bis zu 40 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt betreut werden, ab sofort eine

Kitaleitung (m/w/d)

in Festanstellung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 – 39 Stunden (Teil-/Vollzeit).

Dein Aufgabenfeld umfasst:

  • Die Sicherung einer qualifizierten Bildung, Erziehung und Betreuung der uns anvertrauten Kinder orientiert am humanistischen Menschenbild und den Qualitätskriterien der Arbeiterwohlfahrt sowie dem Berliner Bildungsprogramm (BBP)
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Kindertagesstätten-Konzeption und des Qualitätsmanagement-Systems
  • Die Sicherstellung der fachlichen Weiterentwicklung der Mitarbeiter*innen
  • Sicherstellung aller Betriebsabläufe unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen
  • Planung, Überwachung und Einhaltung des Einrichtungsbudgets
  • Umsetzung des Personalentwicklungskonzeptes in der Einrichtung
  • Personalbedarfsermittlung / Personaleinsatzplanung / Dienstplanung
  • Mitwirkung bei Personaleinstellungen und -entlassungen sowie arbeitsrechtlichen Maßnahmen
  • Planung und Durchführung von regelmäßigen Dienstbesprechungen
  • fachliche Anleitung und Beratung von Mitarbeiter*innen
  • Kooperationsbereitschaft mit anderen Einrichtungen, Trägern, und Gremien sowie Vernetzung im Sozialraum
  • Sicherung von Arbeitsschutz und –sicherheit

Dein Profil

  • abgeschlossene Ausbildung oder abgeschlossenes Studium z.B. als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin (m/w/d) oder als Erzieher*in
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung in einer Kindertagesstätte
  • Kenntnisse der pädagogischen Kernprozesse in Kindertagesstätten
  • Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen der Arbeit in Kindertagesstätten
  • Fähigkeit und Kenntnisse in der Personalführung sowie der wirtschaftlichen Steuerung der Einrichtung
  • Kenntnisse im Aufbau und Umsetzung eines Qualitätsmanagement-Systems
  • Betriebswirtschaftliche und verwaltungstechnische Kenntnisse
  • Erfahrung mit bedürfnisorientierter Förderung und Ansätzen (Achtsamkeitsansatz, Kinderrechte auf Partizipation in Entscheidungs- und Gestaltungsprozessen; teambasierte Beobachtung-Dokumentation-Angebotsanpassung)
  • Erfahrung mit dem Sprachlerntagebuch und entsprechender Alternativen/ Ergänzungen (Lerngeschichten, Portfolioarbeit, etc.)
  • Arbeitsrechtliche Kenntnisse
  • EDV-Kenntnisse
  • Verpflichtung und Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung
  • soziale Kompetenz, Einsatzbereitschaft, Konfliktfähigkeit, hohe Belastbarkeit

Neben der fachlichen Qualifikation erwarten wir die Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der AWO sowie Loyalität gegenüber dem Träger. Wir wünschen uns ein*e Bewerber*in mit Interesse an der Umsetzung des Konzeptes „Lerngeschichten“ (orientiert am Neuseeländischen Verfahren) und des Konzeptes der Offenen Arbeit. Darüber hinaus erwarten wir die Bereitschaft, sich engagiert, motiviert und kreativ in ein Team einzubringen.

Wir bieten Dir:

  • hier arbeitet ein innovatives, tolerantes und herzliches Team aus der Mitte Berlins
  • wöchentliche Teamsitzungen sind Voraussetzung für unser pädagogisches Handeln und professionelle Organisation unserer Arbeit
  • gute Verkehrsanbindung
  • individuelle persönliche und fachliche Weiterbildung
  • einen sicheren Arbeitsplatz in der großen AWO-Familie
  • eine Vergütung nach Tarifvertrag der AWO Berlin mit der Entgeltgruppe  S 13 FG 1
  • zwei jährliche Sonderzahlungen
  • die Möglichkeit einer Bezuschussung zur betrieblichen Altersvorsorge VBLU
  • 6 Wochen Urlaub im Kalenderjahr, zusätzlich ist der 24.12. + 31.12. frei
  • einen ökologischen Mobilitätszuschuss
  • ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Erfahrungen und neue Ideen finden bei uns immer Platz
  • Betriebliche Gesundheitsmanagement

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung inkl. Lebenslauf und Qualifikation bis zum 04/04/2024 ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@awo-mitte.de mit dem Betreff "Ltg Kita Am Spreebogen".

Wir begrüßen alle Bewerbungen von Personen unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, Herkunft, Behinderung, sexueller Orientierung und Weltanschauung etc. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Menschen mit Behinderung werden bei gleichwertiger Qualifikation (Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung) bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 der EU-DSGVO nur zur Bearbeitung ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung bei der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. ergeben. Nach sechs Monaten werden Ihre Daten gelöscht. Weitere Informationen finden Sie hier: https://awo-mitte.de/index.php/datenschutz