Auch in diesem Jahr gab es wieder unseren inzwischen zur guten Tradition gewordenen Mitarbeiterinnen- und Mitarbeitertag. Er hatte diesmal allerdings eine besondere Note, fand er doch im „AWO-Refugium An der Havel" statt.

Mitarbeitertag 2014

Diese von uns seit nunmehr rund zehn Monaten betriebene Notaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge befindet sich auf einem ehemaligen Krankenhausgelände in Hohengatow und verfügt über eine Kapazität von 500 Plätzen.

Trotz der weiten Anfahrt folgten 150 Kolleginnen und Kollegen der Einladung zum Besuch dieser Gemeinschaftsunterkunft.

Nach den obligatorischen Grußworten stellte der Einrichtungsleiter die Beschäftigten des Refugiums vor. Es schlossen sich Führungen über das Gelände, ein Vortrag und die Vorführung eines Films an. Darüber hinaus bestand die Möglichkeit, sich in verschiedenen Arbeitsgruppen mit den vielfältigen Facetten der Flüchtlingsproblematik vertraut zu machen. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse sind allgemein als sehr beeindruckend bewertet worden.

Nicht unerwähnt soll bleiben, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am regulären Essen für die Flüchtlinge teilnahmen und von der Qualität offenkundig angetan waren.