Banner Spende fuer Fluechtlingshilfe 2014 194px

Stellenausschreibung

Der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e. V. sucht ab 01.09.2018 für seine multi-kulturelle Integrations-Kindertagesstätte Kastanie, Reichenberger Straße 122, 10999 Berlin, in der 63 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut werden,

eine*n Erzieher*in

in Festanstellung für die Betreuung von Kindern in einer altersgemischten Gruppe mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30,0 Stunden (Teilzeit).

Ihr Aufgabenfeld umfasst:

  • Die Sicherung einer qualifizierten Bildung, Erziehung und Betreuung der uns anvertrauten Kinder auf der Grundlage des Qualitätsmanagement-Systems, der Kindertagesstätten-Konzeption und des Berliner Bildungsprogramms (BBP)
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Kindertagesstätten-Konzeption und des Qualitätsmanagement-Systems

Wir haben folgende Anforderungen an Sie:

  • Eine abgeschlossene Erzieherausbildung mit staatlicher Anerkennung
  • Gute Kenntnisse der Lern- und Entwicklungspsychologie
  • Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen der Arbeit in Kindertagesstätten
  • Verpflichtung zur regelmäßigen Weiterbildung
  • Kenntnisse in der Standardsoftware MS Office

Neben der fachlichen Qualifikation erwarten wir die Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der AWO sowie Loyalität gegenüber dem Träger. Wir wünschen uns Bewerber*innen mit Interesse an der Umsetzung des Konzeptes „Lerngeschichten“ (orientiert am Neuseelän-dischen Verfahren). Darüber hinaus erwarten wir die Bereitschaft, sich engagiert, motiviert und kreativ in ein Team einzubringen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Erfahrungsaustausch mit Kolleg*innen
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterbildung
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem nach ISO 9001 und den AWO Normen zertifizierten Geschäftsbereich in einem expandierenden Mitgliederverband
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der AWO Berlin in der Entgeltgruppe 8 (siehe auch homepage www.awo-mitte.de) verbunden mit einer jährlichen Zuwendung und der Möglichkeit des Abschlusses einer betrieblichen Altersvorsorge.

Bevorzugt werden Bewerber*innen, die sich zu den Zielen und Grundsätzen der Arbeiterwohl-fahrt bekennen sowie Schwerbehinderte bei gleicher Qualifikation.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit dem Betreff „Erzieher*in Kita Kastanie“ ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Manfred Nowak

Kreisvorsitzender