Ehrenamtliche für die Kältehilfe gesucht!

Die graue Jahreszeit in Berlin steht bevor. Für Menschen ohne feste Bleibe, die auf der Straße leben, stellt diese Zeit eine besondere Härte dar. Zudem kommt erschwerend die vorherrschende Corona-Pandemie hinzu. Wir suchen daher helfende Hände, die bei der Versorgung obdach- und wohnungsloser Menschen in unseren beiden Einrichtungen unterstützen. Alles was Sie mitbringen müssen, ist Zeit, ein offenes Ohr sowie eine wertschätzende und offene Haltung gegenüber der Situation von wohnungs- und obdachlosen Menschen.

Wir wünschen uns Ihre Bereitschaft, …
  • Menschen willkommen zu heißen, bei der Zubereitung und Ausgabe von Mahlzeiten mitzuwirken sowie andere Tätigkeiten im Rahmen der Versorgung und Betreuung zu übernehmen
  • wöchentlich ehrenamtliche Dienste abzudecken
  • zur Gestaltung von Festen zu Weihnachten und Silvester
  • deeskalierend zu handeln, insbesondere bei der Umsetzung der Hausordnung
  • die Ziele und Grundsätze der Arbeiterwohlfahrt anzuerkennen und kennenzulernen

Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung i.H.v. 7,00 Euro pro Stunde und werden im Vorfeld sowie im laufenden Einsatz entsprechend qualifiziert und erhalten eine fachliche Begleitung in Form von regelmäßigen Teamsitzungen.

Wenn Sie Interesse haben melden Sie sich einfach unter kaeltehilfe@awo-mitte.de Wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 der EU-DSGVO nur zur Bearbeitung ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung bei der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. ergeben. Nach sechs Monaten werden Ihre Daten gelöscht. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.awo-mitte.de/index.php/datenschutz