Kinder & Jugend

Der AWO-Kreisverband Berlin-Mitte hat in den letzten jahren kontinuierlich seine Angebote im Kita-Bereich ausgebaut. Derzeit betreiben wir zehn Kitas im Wedding, in Moabit, in Tiergarten–Süd, in Kreuzberg und in Pankow-Wilhelmsruh.

In unserer pädagogischen Arbeit orientieren wir uns am Berliner Bildungsprogramm. Alle Bildungsbereiche, die im Berliner Bildungsprogramm aufgeführt und beschrieben werden, finden sich in den täglichen Aktivitäten der Kinder in unseren Kitas wieder.

Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit stehen die Persönlichkeit des einzelnen Kindes, seine Bedürfnisse, Interessen und Fähigkeiten. Uns ist wichtig, die kindliche Freude am Spiel, am Forschen und am Entdecken zu erhalten und zu fördern. In unseren Kitas kommen Kinder aus vielen verschiedenen Kulturen zusammen. Alle unsere Kitas sind Integrationskitas, Kinder mit und ohne Behinderung leben, spielen und lernen bei uns gemeinsam.

Erfahren Sie mehr zu unseren Fachlichen Grundlagen der pädagogischen Arbeit.


Mit unserem Familienbildungsprogramm HIPPY bieten wir Eltern aus Migrantenfamilien pädagogische Unterstützung zur Förderung ihrer Vorschulkinder an.

Für Kinder, die bereits die Schule besuchen, ist AWO Lelekie der richtige Ort: "Lernen und Leben im Kiez" ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung, deren Schwerpunkt die Hausaufgabenhilfe und schulergänzende Angebote sind. Schularbeitshilfe bietet auch unser Kinder- und Jugendclub Bellermannstraße, darüber hinaus können die Kinder aber auch die vielfältigen Freizeitangebote innerhalb der Einrichtung nutzen und sich an den von uns veranstalteten Ausflügen und Aktivitäten innerhalb der Stadt beteiligen.

Kinder- und Jugendclub Bellermannstraße

Schularbeitshilfe, verschiedene Freizeitangebote innerhalb der Einrichtung, Ausflüge und Aktivitäten innerhalb der Stadt.

Die Angebote orientieren sich vor allem an den Bedürfnissen und den individuellen Vorstellungen der Kinder, hier reicht die Palette über Hilfe bei den Hausarbeiten, Spielen, Basteln, Malen, Tanzen bis zu Kochen und Backen.

Einen hohen Stellenwert hat in unserer Einrichtung die interkulturelle Erziehung, diese beruht im Wesentlichen auf zwei Grundlagen: Auf dem Leitbild der AWO und in den darin enthaltenen Grundwerten Gerechtigkeit, Freiheit, Toleranz und Solidarität. Auf den Lebensbedingungen der Kinder hier im Kiez, die sich in unserem Club widerspiegeln. Im Ortsteil Gesundbrunnen leben Menschen aus sehr vielen unterschiedlichen Nationen und Kulturen und diese große Vielfalt ist auch bei uns zu finden. Ziel ist, Akzeptanz und Respekt für andere, anfangs vielleicht unbekannte, Nationalitäten und Kulturen zu vermitteln.

Unser Kinder- und Jugendclub besteht seit 1977 und richtet sich an die Kinder und Jugendlichen aus dem direkten Umfeld.



AWO LeLeKie - Leben und Lernen im Kiez

AWO LeLeKie (Leben und Lernen im Kiez) ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung mit dem Schwerpunkt Hausaufgabenhilfe und schulergänzenden Angebote


AWO Familienpflege Berlin & Umland

Wir helfen, wenn Sie vorübergehend nicht in der Lage sind, ihr Kind oder ihre Kinder zu betreuen und ihre tägliche Hausarbeit zu verrichten, durch Erkrankung, Krankenhaus- oder Kuraufenthalt, Rehabilitations- oder Resozialisierungsmaßnahmen, Schwangerschaft, Geburt oder nachgeburtliche Versorgung, berufsbedingte Abwesenheit oder unzureichende Betreuung des Kindes in Schule oder Tageseinrichtung. Voraussetzung ist, dass im Haushalt ein Kind unter 12 Jahren (unter bestimmten Voraussetzungen unter 14 Jahren) lebt und auf Hilfe angewiesen ist.



Die Versicherten, denen der Arzt/die Ärztin Familienpflege/Haushaltshilfe verordnet hat, stellen einen Antrag bei ihrer Krankenkasse. Die persönliche Not- und Bedarfssituation bestimmen Dauer und Form unserer Einsätze. Wochenend-, Nacht- und 24-Stunden-Betreuung sind möglich.


  • Pädagogische Betreuung der Kinder
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten, um den Haushalt weiter zu führen
  • Freizeitgestaltung
  • Sicherstellung des Schul- und Kitabesuches
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben
  • Aufrechterhaltung des gewohnten Tagesablaufes

Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Für junge engagierte Menschen bieten wir ein Freiwilliges Soziales Jahr an. Unsere Einsatzstellen bieten den jungen Frauen und Männern die Möglichkeit, einen Einblick in die praxisbezogenen Arbeitsstrukturen zu gewinnen, wodurch sich für sie die Möglichkeit einer Orientierung eröffnet. Bewerbungen für den BFD/FSJ senden Sie bitte an den Landesverband der AWO Berlin (siehe die Kontaktdaten im Kasten).



Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) können Sie in unserem Kreisverband folgende Tätigkeiten ausüben:

  • Helfer*in im Erziehungsdienst in unseren Kindertagesstätten,
  • Helfer*in in Geflüchteteneinrichtungen,
  • Hilfe bei der Pflege und Betreuung und als Beifahrer*in in der Tagespflege für kranke und ältere Menschen

Weitere Informationen zu den Einrichtungen der AWO Berlin-Mitte e.V. finden Sie hier auf unserer Homepage.