Beratung - Übersicht

Nicht immer muss guter Rat auch teuer sein. Deshalb bietet die AWO Mitte Beratung in wichtigen Lebenslagen durch kompetente Sachexpert*innen an. Insbesondere sind das die folgenden Beratungsangebote:

  • Schuldner- und Insolvenzberatung für Menschen aus dem Wedding
  • Rechtsberatung: kostenlos für einkommensschwache Bürger*innen
  • Rentenberatung: ebenfalls kostenlos und für jede*n Interessent*in
  • Asylerstberatung für erwachsene Asylsuchende

Weitere Infos zu den Beratungsangeboten der AWO in Berlin können Sie unserem Beratungsatlas entnehmen.


Image

An folgende Adressen können sich Bürger*innen  wenden:

Rechtsberatung

Wir bieten für einkommensschwache Bürger*innen eine kostenlose Rechtsberatung durch einen Rechtsanwalt/eine Rechtsanwältin an. Die Beratung ist in erster Linie eine Einstiegsberatung, vor allem für Menschen, die einen akuten Handlungsbedarf haben:

Bitte beachten Sie unter den Punkten "Telefonische Rechtsberatung" und "Persönliche Rechtsberatung ohne Anmeldung" aktuelle Informationen zu pandemiebedingten Einschränkungen.



Rentenberatung

Michael Musall, Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg, berät Sie zu Ihren Fragen rund um die Rente und unterstützt Sie bei der Antragstellung.

Aktuelle Termine:

  • jeden 3. Freitag im Monat ab 10 Uhr im Amtshaus Buchholz, Berliner Straße 24, 13127 Berlin
  • jeden 2. Mittwoch im Monat ab 10 Uhr in der "Quasselstube", Romain-Rolland-Straße 138, 13089 Berlin
  • jeden 3. Montag im Monat von 15-18 Uhr im "Club Tiergarten", Turmstr. 71, 10551 Berlin

Wenn Sie die Rentenberatung in Anspruch nehmen möchten melden Sie sich bitte vorab an unter Tel. 0177/63 777 33 (Achtung: Telefonnummer gilt nur für Rentenberatung!) oder michael.musall@gmx.de.

Die Beratung findet selbstverständlich unter den aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.



Schuldner- & Insolvenzberatung




Flyer unserer Einrichtung

Liebe Ratsuchende,

unsere Beratungsstelle ist vorübergehend für Besucher*innen geschlossen. Wir beraten Sie gerne per Telefon oder E-Mail.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Team der AWO Schuldner- und Insolvenzberatung

Wir beraten überschuldete und von Überschuldung bedrohte Bürger*innen aus den Ortsteilen Wedding und Gesundbrunnen. Die Beratung ist selbstverständlich kostenlos und vertraulich.

Wir sind eine seit 1999 vom Landesamt für Gesundheit und Soziales nach § 305 Abs 1 Nr. 1 Insolvenzordnung anerkannte Stelle und beraten, ob eine Verbraucherinsolvenz für Sie in Frage kommt und wie dieses Verfahren abläuft. Zur Einleitung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam einen Plan zur außergerichtlichen Schuldenbereinigung und helfen Ihnen bei Ablehnung des Plans durch Ihre Gläubiger auch beim Antrag auf Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann finden Sie weitere detaillierte Informationen in unserer Beratungs-Konzeption: Konzeption der Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle

Häufig gestellte Fragen in der Schuldner- & Insolvenzberatung

Schulden

Schuldnerberatung

Schufa

Verbraucherinsolvenzberatung

P-Konto