Podiumsdiskussion „Berlin wählt – Was heißt das für Geflüchtete?“ am 9. September

Im Vorfeld der Bundestags- und Abgeordnetenhauswahl möchte der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. mit der Berliner Politik über die flüchtlingspolitische Ausrichtung der nächsten fünf Jahre und über die Stärkung der Rechte asylsuchender Menschen ins Gespräch kommen. Herzlich laden wir Sie zu folgender Veranstaltung ein:

Podiumsdiskussion „Berlin wählt – Was heißt das für Geflüchtete?“

Wann: Donnerstag, 09.09.21 18:00-19:30 Uhr

Wo: Live-Übertragung über ALEX Berlin unter folgendem link: https://www.alex-berlin.de/tv/livestream.html

Gäste: Elke Breitenbach (DIE LINKE), Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales; Sebastian Czaja (FDP), MdA, Spitzenkandidat zur Abgeordnetenhauswahl; Bettina Jarasch (Bündnis 90/Die Grünen), MdA, Spitzenkandidatin zur Abgeordnetenhauswahl; Annika Klose (SPD), Bundestagskandidatin für Berlin Mitte; Cem Erkisi (CDU), Kandidat zur Abgeordnetenhauswahl Berlin Mitte.

Moderation: Steen Lorenzen (radioeins)

Wir freuen uns, wenn Sie sich zuschalten und die Diskussion mitverfolgen.