Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung „Netzwerk Alleinerziehende“

Am 4. Oktober unterzeichneten unser Geschäftsführer Dr. Timm Meike sowie Mittes Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel die gemeinsame Kooperationsvereinbarung „Netzwerk für Alleinerziehende im Bezirk Mitte“. Ziel ist die Verbesserung der Infrastruktur und der Zugänge zu Angeboten und Beratungen für Alleinerziehende in Mitte. BeideVertragspartner*innen unterstützen dieses Ziel mit entsprechenden Maßnahmen. Berlin ist „die Hauptstadt der Alleinerziehenden in Deutschland“, d.h. in Berlin gibt …

Freiwillige Engagierte für die Kältehilfe gesucht

Für unser Angebot der Kältehilfe suchen wir auch in diesem Jahr wieder freiwillig Engagierte für eine Notübernachtungsstelle im Rahmen der Berliner Kältehilfe für obdachlose und wohnungslose Menschen in Tiergarten/Grenze Schöneberg. Es handelt sich i.d. Regel um Abend- und Nachtdienste. Während der Dienste steht ein Objektschutz direkt am Gebäude zur Verfügung. Die kalte Jahreszeit stellt für Menschen ohne feste Bleibe, die auf der Straße …

AWO zu den Ergebnissen der Bundestagswahl

Der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt fordert zügige Koalitionsverhandlungen und sieht den Regierungsauftrag bei der SPD. Mit Sorge blicke der Verband nach Sachsen und Thüringen. Dazu erklärt Jens M. Schubert, Bundesvorstandsvorsitzender der AWO: „Schaut man sich das Wahlergebnis an und die, die hinzugewonnen haben, dann kann man einen eindeutigen Willen der Wählerinnen und Wähler herauslesen. Das müssen alle Parteien respektieren und die nötigen Konsequenzen …

Seniorennetz Berlin – Erste Online-Plattform mit Übersicht zu Angeboten für Senior*innen

Am 8. September 2021, ging die Internetplattform www.seniorennetz.berlin offiziell an den Start. Die Plattform bildet erstmals sämtliche Angebote für Senior*innen in Berlin u. a. aus den Bereichen Freizeit, Bildung und Kultur ab. Dabei geht es ausdrücklich um nicht-kommerzielle Angebote. Kochen, Theater, Rentenberatung – Eigentlich ist es kaum zu glauben, dass es das Seniorennetz Berlin als erste berlinweite Angebots-Plattform für Senior*innen …

ver.di ruft Mitarbeitende der Berliner AWO wiederholt zum Warnstreik auf

Die Gewerkschaft ver.di ruft die Mitarbeiter*innen der Berliner AWO wiederholt zum mehrtägigen Warnstreik auf. Gestreikt werden soll ganztägig von Mittwoch, dem 15. September, bis zum Montag, dem 20. September 2021. Das dazwischenliegende Wochenende ist von den Streikaktionen ausgenommen. Der Aufruf zum Streik betrifft neben der AWO Berlin-Mitte auch den AWO Landesverband Berlin, die AWO pro:mensch gGmbH sowie die Berliner AWO …

Infonachmittag zum Thema „Demenz“ am 10.09. im Club Tiergarten

Vergesslichkeit, Demenz, Alzheimer – was ist das eigentlich? Welche Unterschiede gibt es und warum ist das eigentlich wichtig? Informieren Sie sich über den Krankheitsverlauf, über geeignete Ansprechpartner für die Diagnostik und geeignete Therapieformen. Der Verlauf einer Demenzerkrankung geht mit unterschiedlichen Veränderungen einher, daher gibt es nicht den einen richtigen Weg. Welche Strategien jedoch im Alltag hilfreichen sein können möchten wir …

Eröffnung der Wanderausstellung „WIR STEHEN AUF – STARKE FRAUEN“

Häusliche Gewalt gibt es überall in Berlin – in jedem Milieu, in jedem Kiez, zu jeder Zeit! Im Jahr 2020 sind allein in Berlin 16.000 häusliche Gewaltverbrechen begangen worden. Jede vierte Frau macht in ihrem Leben mindestens einmal eine solche Gewalterfahrung. Annähernd jeden dritten Tag verliert eine Frau in Deutschland ihr Leben aufgrund von Gewalt im häuslichen Umfeld. Das sind …

Situation in Afghanistan: Die AWO steht bereit, humanitäre Hilfe auch in Berlin zu leisten!

Die Machtübernahme der Taliban in Afghanistan hat im Land selbst und an den Grenzen neue, große Fluchtbewegungen ausgelöst. Der AWO Landesverband Berlin schließt sich dem Bundesverband an und fordert schnelle Hilfe für die Betroffenen. Die AWO rechnet damit, dass die neuen politischen Verhältnisse zu langanhaltenden Fluchtbewegungen führen werden. Es müssen deshalb jetzt sowohl Anrainerstaaten in der Versorgung dieser Menschen unterstützt …

Podiumsdiskussion „Berlin wählt – Was heißt das für Geflüchtete?“ am 9. September

Sie haben die Veranstaltung verpasst? Schauen Sie sich das Video auf unserem YouTube-Kanal an: https://www.youtube.com/watch?v=tH5QBwpnPN8 Drei Wochen vor der Bundestags- und Abgeordnetenhauswahl haben wir die Berliner Politik zu einer Podiumsdiskussion über die flüchtlingspolitische Ausrichtung der nächsten fünf Jahre eingeladen. Wie können wir die Rechte asylsuchender Menschen stärken? Wie können Integration und Teilhabe in Berlin noch besser funktionieren? Wo setzt die …

AWO zu 70 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention – rechtliche Errungenschaften erhalten und garantieren!

Heute vor 70 Jahren wurde auf einer UN-Sonderkonferenz die Genfer Flüchtlingskonvention verabschiedet, die weltweit Flüchtlingen grundlegenden individuellen Schutz  vor Verfolgung zusichert. Dieser Schutz ist in Gefahr. Die AWO fordert die Einhaltung des Zurückweisungsverbots und ein faires Asylverfahren. Ein zentraler Bestandteil der Genfer Flüchtlingskonvention ist, dass die unterzeichnenden Staaten die Flüchtlinge an ihren Grenzen nicht zurückweisen dürfen, ohne zuvor ihre Schutzbedürftigkeit zu …